Dom zu Lübeck

Kinderbibeltage

Kinderbibeltage

Einmal im Jahr gehört der Ostchor des Domes für drei Tage ganz den Kindern und Jugendlichen. Da wird gehämmert und gemalt, gesungen und gelacht, gebetet und diskutiert. An drei Nachmittagen nach den Sommerferien erarbeiten sich Große und Kleine ein biblisches Thema, einen Psalm oder ein Gleichnis mit allen Sinnen. Jesusgeschichten von Mut und Vertrauen, das Vaterunser oder die Geschichte vom Propheten Jona – all das wird hier lebendig. Gemeinsam singen wir zu Beginn. Dann basteln etwa die Vorschulkinder Kunstwerke aus Pappe und Filz, die Zweitklässler kneten Ton, die Viertklässler üben eine Theaterszene, und die Großen, die schon auf weiterführende Schulen gehen, bearbeiten Speckstein. Am Sonntag im Familiengottesdienst soll etwas davon zur Sprache kommen und hinterher in einer Ausstellung den Freunden und Familien stolz präsentiert werden.
Viele, die selber einmal als Vorschulkinder bei den Kinderbibeltagen dabei waren, sind inzwischen Mitarbeitenden im KiBiTa-Team. Wer die Fröhlichkeit der gut 100 Teilnehmenden einmal erlebt hat, möchte wiederkommen und weiter dabei bleiben.

Kinderbibeltage 2012 (Foto: Ingo Socha)

Wir laden Kinder zwischen vier Jahren und zwölf Jahren herzlich ein.

Bilder von den Kinderbibeltagen 2017 können sie in der Bildergalerie ansehen.
www.domzuluebeck.de/dom/bidergalerie
Die nächsten Kinderbibeltage finden in der letzten Woche der Herbstferien 2018 vom Donnerstag bis Sonnabend im Ostchor des Domes statt.
Den Abschluss bildet der Familiengottesdienst am Sonntag, dem letzten Ferientag.

Zum Seitenanfang