Dom zu Lübeck

Chöre

Chöre

Lübecker Domchor

Der Lübecker Domchor wurde 1948 von dem damaligen Domorganisten Erwin Zillinger gegründet und entwickelte sich bald zu einem Sängerensemble, welches gleichermaßen liturgische und konzertante Aufgaben übernahm. Sein späterer Leiter, Professor Uwe Röhl, konnte die Aufbauarbeit kontinuierlich fortsetzen und gab dem Chor eine unverwechselbare Prägung.

Seit 1990 leitet Domorganist Hartmut Rohmeyer das aus ca. 120 Sängerinnen und Sängern bestehende Ensemble. Unter seiner Leitung wurde das bestehende Repertoire der großen Oratorien und Messen Bachs, seine Kantaten und Motetten ebenso gepflegt wie die Oratorienliteratur der Klassik und Romantik. CD-Einspielungen von Mendelssohns "Elias" und Mozarts "Requiem" liegen vor.

Der Dom-Chor probt dienstags von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr im Gemeindehaus Mühlendamm 2-6. Interessierte und begabte Sängerinnen und Sänger können sich bei KMD Prof. Hartmut Rohmeyer anmelden.

Lübecker Sing- und Spielkreis

Der „Lübecker Sing- und Spielkreis“ wurde am 4. Mai 1928 von Bruno Grusnick gegründet. Die Gruppe war in den ersten Jahren und Jahrzehnten ihres Bestehens fest verbunden mit dem kirchenmusikalischen Leben an St. Jakobi Lübeck. Dort kam es zu dem denkwürdigen Zusammenwirken von Hugo Distler, Bruno Grusnick und Pastor Axel Werner Kühl in den Dreißiger Jahren.

In den Nachkriegsjahrzehnten war die Kirchenmusik an St. Jakobi für die gesamte Stadt von besonderer Bedeutung, war doch die Kirche gänzlich unzerstört geblieben. So waren dies besonders wichtige Jahre des Chores mit der ganzen Fülle der Musik von Schütz bis Bach und den Werken des 20. Jahrhunderts von Distler, Reda, Pepping u.a.

Ab 1972 führte Barbara Grusnick die Arbeit ihres Mannes fort und leitete den Chor 26 Jahre lang bis 1998. In der Domgemeinde fand der Chor eine neue Heimat.

Seit Herbst 1998 leitet Hartmut Rohmeyer den Lübecker Sing- und Spielkreis, welcher die Funktion eines Kammerchors am Dom erfüllt.

In den letzten Jahren waren wichtige Projekte des Chores die Aufführungen von a-cappella-Musik sowie die seit den Gründungsjahren immer wieder aufgeführte Matthäus-Passion von Heinrich Schütz. Im vergangenen Jahr führte der Chor die Johannes-Passion von Bach im Dom auf und nun schließt sich in diesem Jahr die Aufführung von Kantaten Bachs an.

Das Spendenkonto des Lübecker Sing- und Spielkreises ist bei der Sparkasse zu Lübeck (Bankleitzahl: 230 501 01) und hat die Konto-Nummer: 2211522.
Für jede Unterstützung ist der Chor sehr dankbar.

Seit 2004 besteht der Lübecker Sing- und Spielkreis als eingetragener gemeinnütziger Verein, welcher zum Ziel hat, die organisatorische und finanzielle Basis für die Aufführung von wichtigen Werken der Chorliteratur zu ermöglichen. Neue Mitglieder im Verein „Lübecker Sing- und Spielkreis“ sind herzlich willkommen.

Der Chor probt freitags von 18:15 Uhr bis 19:45 Uhr im Gemeindehaus am Dom zu Lübeck, Mühlendamm 2-6, 23552 Lübeck. Die aktuellen Termine werden auf der Internetseite www.singkreis-luebeck.de bekannt gegeben.
Kontakt: Vorsitzende Stephanie Weißelbaum: Tel. (0451) 82376 und Prof. Hartmut Rohmeyer: Tel.(0451) 7020543.

 

Kinderchor am Dom

Die Kinderchorgruppe pausiert bis auf weiteres

Zum Seitenanfang
Termine

Termine

Hier finden Sie aktuellen Termine für Gottesdienste, Konzerte und alle weitere Veranstaltungen.

Zur Terminübersicht