Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Surrexit Christus - Festmusik aus alten Hansestädten

MAI
26

Surrexit Christus - Festmusik aus alten Hansestädten


Datum Donnerstag, 26. Mai 2022, 18:00 Uhr
Standort Dom, Domkirchhof, 23552 Lübeck
Mitwirkende
Europäisches Hanse-Ensemble, Manfred Cordes (Leitung)
Surrexit Christus - Festmusik aus alten Hansestädten

Zum Osterfest durften – nach siebenwöchiger Zeit der auch musikalischen Askese – erstmals wieder prächtig besetzte Werke erklingen und entsprechend groß ist die Zahl der Kompositionen, die für diesen Anlass verfasst wurden.

Auf dem Programm stehen Werke von Komponisten, die in den wirtschaftlichen und kulturellen Metropolen der späten Hansezeit wirkten: Andreas Hakenberger, Nicolaus Zangius, Johann Wanning (Danzig) und Hieronymus Praetorius, Thomas Selle, Matthias Weckmann (Hamburg); ferner von Marcin Mielszewski (Krakau/Breslau), Philipp Dulichius (Stettin) und Bartholomäus Gesius (Frankfurt/Oder).

Es musizieren acht Vokalsolist:innen und zwölf Instrumentalist:innen mit historischen Instrumenten wie Zink, Barockposaune, Viola da gamba, Barockvioline, Chitarrone und Orgel.

Tickets: 20 € / erm. 12 € (Schüler:innen, Studierende u. Schwerbehinderte)
10% Ermäßigung für Inhaber:innen der NDR Kultur Karte
Bei allen bekannten Lübecker Vorverkaufsstellen, online unter www.luebeck-ticket.de und am Konzerttag an der Abendkasse

Weitere Informationen finden Sie HIER

Veranstalter: Orlando e. V. In Kooperation mit dem Europäischen Hansemuseum Lübeck, dem Dom zu Lübeck und der Musikhochschule Lübeck

Aktuelle Informationen zu pandemiebedingten Einschränkungen finden Sie auf  der Internetseite des Doms.