Musik

Gerade während der Coronazeit ist und bleibt der Lübecker Dom ein Ort der Musik.

Die verschiedenen Instrumente des Doms, Sologesang und Kammermusik, Improvisationen zu Texten und Liedern füllen den Raum aus unterschiedlichen Richtungen mit Klang und machen den Dom, seine Geschichte und seine Bedeutung auf besondere Weise erlebbar. In den Gottesdiensten erklingt Musik anstelle des zur Zeit unmöglichen Chor- oder Gemeindegesangs und während der Sommermonate trat die Reihe der zahlreichen Kleinen Sommermusiken an die Stelle größerer oratorischer Aufführungen. 

Die am Dom beheimateten Chöre befinden sich zur Zeit im Umbruch - geprägt von der durch Corona erschwerten Probensituation und der Unmöglichkeit, in geschlossenen Räumen Aufführungen zu planen.

Aktuelle Informationen über Gottesdienste und Konzertveranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Konzerte in der nächsten Zeit