Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Musik

Der Lübecker Dom ist ein Ort der Musik.

Die verschiedenen Instrumente des Doms, Sologesang und Kammermusik, Improvisationen zu Texten und Liedern füllen den Raum aus unterschiedlichen Richtungen mit Klang und machen den Dom, seine Geschichte und seine Bedeutung auf besondere Weise erlebbar. In den Gottesdiensten erklingt Musik und während der Sommermonate 2020 trat die Reihe der Kleinen Sommermusiken an die Stelle größerer oratorischer Aufführungen.

Im Sommer 2022 wird der Dom wieder Veranstaltungsort des Lübecker Orgelsommers sein.

Die am Dom beheimateten Chöre befinden sich zur Zeit im Umbruch. Zur mittel- und langfristigen Planung lassen sich nach wie vor keinerlei verlässliche Aussagen treffen. Für das erste Halbjahr 2022 sind jedoch zwei Chorkonzerte geplant: Ein Frühjahrskonzert mit zwei Oratorien von J. S. Bach und im Juni die Aufführung des Magnificats von John Rutter, kombiniert mit einer Uraufführung.

Darüber hinaus veranstaltet der Dom am 18. und 19. Juni, zusammen mit der Lübecker Musikhochschule und der Jakobi-Kirche, ein Konzertwochenende als Hommage an Olivier Messiaen, zu seinem 30. Todesjahr 2022. Vier Konzerte beleuchten verschiedene Facetten des großen französischen Komponisten: Solowerke für verschiedene Instrumente im Wechsel mit teilweise darin verarbeiteten Gregorianischen Chorälen vom Früh- bis zum Spätwerk, eine Impro-Nacht über Messiaens Farb-Akkorde, eine Aufführung des "Quartett auf das Ende der Zeit" in Kombination mit dem Orgelzyklus "Les corps glorieux" in zwei Teilen, mit Moderation... es spielen Studierende und Dozierende der Musikhochschule.

Aktuelle Informationen über Gottesdienste und Konzerte finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

 

Video mit Musik von Fabian Luchterhandt aus dem Dom:

Weitere Videos finden Sie auf unserem YouTube-Kanal: 

https://www.youtube.com/channel/UCn3tR4mrSwTyF4nrf3GF7dg

Konzerte in der nächsten Zeit